Herstellung ohne Zugabe von Fertigprodukten

Um den industriell produzierten Backwaren entgegenzuwirken, werden alle unsere Erzeugnisse nach althergebrachter Tradition hergestellt.

Dazu dienen unter anderem Vorteige, Sauerteige, selbst hergestellte Vollkornbrote (keine Fertigmischungen) und lange Teigruhezeiten als Garant zur vollen Aroma- und Geschmacksbildung.


Zeit für gutes Aroma und guten Geschmack

 
Unter dieser Philosophie stellen wir alle unsere Teige her. Wenig Hefe, lange Teigruhezeiten und lange Stückgare für alle unsere Produkte haben bei uns Priorität. Alle roggenhaltigen Teige (Vollkorn, Schwarzbrot, Roggenbrot und dunkle Kleingebäcke) werden im, mit Stein ausgelegten, Etagenofen gebacken. Weißgebäck backen wir nach langer Teigruhe (kann bis zu 20 Stunden dauern) im drehenden Stikkenofen. Unser Highlightprodukt, das Holzofenbrot, wird nach stundenlanger Gare im direktbefeuerten Holzbackofen gebacken.